Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995

Versicherbarkeit, privat: 
üblich 40.000,- EUR
Versicherbarkeit, gewerblich: 
üblich 10.000,- EUR
Baureihe Steckbrief
01. BT Bodentresor - BT
  • Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995

Bodentresor der Modellreihe BT. Kleine, kompakte Tresore, die sich hervorragend im Boden "verstecken" lassen. Modell BT 2 und BT 4 sind mittels Einwurfstutzen für Geldbomben geeignet.

 

02. HERNE Bodentresor - HERNE
  • Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Sicherheitsstufe S2 nach PN-EN 14450:2006

Bodentresor der Modellreihe HERNE. Modell HERNE 0 mit Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992 Ausg. Mai 95. Modell HERNE 1 bauartähnlich der Sicherheitsstufe B, aufgrund des abschließbaren Einfüllstutzen für kleine Geldbomben (10 Stück inklusive). Stabile, feuerhemmende Bauweise. Tür mit Gasdruckstoßdämpfer.

03. EMDEN Deposittresor - EMDEN
  • Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Sicherheitsstufe S2 nach PN-EN 14450:2006

Deposittresor der Modellreihe EMDEN. Eine clevere Sicherheitslösung in massiver, feuerhemmender Bauart mit speziellem Einwurfsystem (kein Rückholen des eingeworfenen Deposits möglich).

 

04. GÖTTINGEN Deposittresor - GÖTTINGEN
  • Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Sicherheitsstufe S2 nach PN-EN 14450:2006

Deposittresor der Modellreihe GÖTTINGEN. Dieser massive, feuerhemmende Tresor eignet sich hervorragend für den Einzelhandel. Während des Tagesgeschäftes können die Einnahmen immer wieder schnell und problemlos im Tresor gesichert werden. Der Bargeldbestand in den Kassen bleibt gering und kein Unbefugter hat Zugriff auf das gesicherte Deposit. Die Modelle dieser Serie können außerdem - gut versteckt - in einen Schrank eingebaut werden.

05. HERFORD Deposittresor - HERFORD
  • Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Sicherheitsstufe S2 nach PN-EN 14450:2006

Deposittresor der Modellreihe HERFORD. Geeignet für eine maximale Depositgröße von 230 mm x 320 mm x 20 mm (HxBxT). Feuerhemmende Bauart, robuste Verriegelung und effiziente Rückholsicherung zeichnen diese Tresore aus. Außerdem können sie hervorragend versteckt werden, da sie für den Einbau in Büroschränke oder ähnliche Möbel geeignet sind.

06. WOLFSBURG Deposittresor - WOLFSBURG
  • Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Sicherheitsstufe S2 nach PN-EN 14450:2006

Deposittresor der Modellreihe WOLFSBURG. Im Einzelhandel ist dieses Konzept bestens geeignet, um die Kasseneinnahmen während des laufenden Geschäftsbetriebes zu sichern. Diese Modellreihe besticht durch die schwere Bauart, die stabile Verriegelungstechnik und das clevere System zur Rückholsicherung. Gegen Aufpreis kann zudem die Ausrichtung der Einwurfschublade geändert werden, ganz nach Bedarf des Kunden.

07. EISENACH Sicherheitstür - EISENACH
  • Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Sicherheitsstufe S2 nach PN-EN 14450:2006

Sicherheitstür der Modellreihe EISENACH. Schwere Bauweise mit mehrwandiger Zarge und mehrwandiger Tür von 104 mm. Feuerhemmend. Ausgelegt für 24er Mauerwerk. Die Zarge wird in der Maueröffnung verdübelt, muss also nicht einbetoniert werden.

 

08. ROSTOCK Sicherheitstür - ROSTOCK
  • Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Sicherheitsstufe S2 nach PN-EN 14450:2006

Sicherheitstür der Modellreihe ROSTOCK. Schwere, feuerhemmende Bauart mit mehrwandiger Tresortür von 101 mm Stärke. Ausgelegt zum Einbetonieren in die Wand.

09. TRESORTÜR Sicherheitstür - TRESORTÜR
  • Wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995

Sicherheitstür der Modellreihe TRESORTÜR. 3 Modelle in unterschiedlichen Größen (übliche Abmessungen), jeweils mit passender  Zargentiefe für 24er Mauerwerk. Qualitativ hochwertige Bauart für massiven Einbruchschutz.

 

Tel.: 0 44 07 / 922 007Kontakt
asd